Bildserie 29 / 2016: „Vivre notre temps“

Die Sammlung von Arthur und Hedy Hahnloser-Bühler

14. Juli 2016 | Von: Bettina Pfleging

Startbild

Am Puls der Zeit will Hedy Hahnloser-Bühler sein, lebt nach der Maxime „vivre notre temps“. Die Kunst ist ihr eine wesentliche Erkenntnishilfe und ermöglicht ihr bewusste, intensive Zeiterfahrung. Mit ihrem Mann Arthur baut sie von 1906 bis 1936 in Winterthur die Sammlung auf. Dabei konzentrieren sie sich auf Künstler der Nabis-Gruppe, die in ihren Kompositionen verzauberte Momente und die Magie des Augenblicks festhalten.
Bis heute blieb die private Sammlung in der Schweiz nahezu komplett erhalten. Aus der Kollektion sind mehr als 150 Werke von 14 Künstlern in der Ausstellung zu sehen.

„Magie des Augenblicks“
12. März bis 11. September 2016, Kunstmuseum Moritzburg, Halle (Saale)

01 [an error occurred while processing this directive]
02 [an error occurred while processing this directive]
03 [an error occurred while processing this directive]
04 [an error occurred while processing this directive]
05 [an error occurred while processing this directive]
06 [an error occurred while processing this directive]
07 [an error occurred while processing this directive]
08 [an error occurred while processing this directive]